Einrichten von Halteverbotszonen

Die Letzten werden die Ersten sein...

Dieser Spruch hat für uns System. In der Regel etwa eine Woche vor Ihrem Vorhaben sind wir für Sie schon vor Ort. Und nach Ihrem Einsatz sind wir erneut für Sie tätig. Wir holen dann als „Letzter“ die Schilder wieder ab.

Und so funktioniert es:

  • Sie beauftragen uns mit der Einrichtung einer Halteverbotszone
  • Wir besichtigen für Sie die Örtlichkeit
  • Wir füllen die Formulare fachgerecht für Sie aus
  • Wir beantragen bei den zuständigen Behörden für Sie die erforderliche Genehmigung
  • Wir stellen für Sie die Halteverbotsschilder vor Ort auf – natürlich mit der richtigen Beschriftung
  • Wir holen die Schilder nach Ablauf der Genehmigung automatisch wieder ab.

Wir sind zuverlässig, schnell und kompetent.

Sie möchten selbst die Genehmigung einholen? Kein Problem. Natürlich stellen wir für Sie unsere Schilder auch mit einer von Ihnen eingeholten Genehmigung auf.